Eine Zukunft ohne Carbon black -

schwarze Verschlüsse ohne Russ

 

Recycling ist uns weiterhin wichtig.

Es gibt bereits genügend PCR-Materialien, die für die Produktion von unseren Verschlüssen verwendet werden können. Wie ist es aber bei schwarzen Farben? In den meisten Fällen wird bei der Herstellung von Masterbatches noch Carbon-Black bzw. Russ eingesetzt. Es ist ein anorganischer, pulverförmiger Feststoff, der durch die unvollständige Verbrennung von Erdgas oder anderen Erdölprodukten entsteht. Er lässt sich beim Recyclingsprozess nicht erkennen, was immer wieder ein Problem darstellt.

Deshalb haben unsere Farblieferanten nach einer Lösung gesucht und ein Masterbach ohne Ruß formuliert. Somit kann der eingefärbte Verschluss mit Hilfe der Infrarot-Detektierung sortiert und recycelt werden.

Einige Farbversuche konnten auch in unserem Hause durchgeführt werden. Für die Bemusterung haben wir diesmal unseren glänzenden Verschluss Ø30mm H-29151 aus der Serie Classic Standard ausgewählt. Die Farbe lässt sich gut verarbeiten, jedoch weisen die  Verschlüsse eher einen tiefbraunen bis schwarzen Farbton auf. Überzeugen Sie sich selbst und bestellen Sie Muster hier: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Falls Sie Fragen haben, Muster oder vielleicht eine spezielle Bemusterung wünschen, kontaktieren Sie uns jederzeit. Gerne würden wir mit Ihnen über ein derzeit aktuelles Thema diskutieren.

Es sind bereits einige Farben ohne Schwermetalle auf dem Markt erhältlich!

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!